Kultur, Verwaltung
Tempelhofer Feld
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Im Zuge der Öffnung des Tempelhofer Feldes für alle im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt sowie deren verantwortlichen Tochtergesellschaft Grün Berlin entwickelte minigram ein Leit- und Informationssystem. Das ikonische Erscheinungsbild sorgt für Aufmerksamkeit, gibt Besuchern vor Ort Orientierung und informiert über die Qualitäten des Ortes. Darüber hinaus werden die für das Gelände charakteristischen transformatorischen Prozesse mit berücksichtigt und integriert, wie etwa der Teilumbau für die IGA 2017.

minigram entwickelte als Basiskonzept ein flexibles System an Elementen und Maßnahmen, das Orientierung auf dem weitläufigen Gelände schafft, Besucher  leitet, über definierte Orte informiert und inspirieren soll.

Umsetzung

ÜBERBLICK

Kunde: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Projektzeitraum: 2009–2015
Disziplin: Identity, Space, Print
Branche: Kultur, Verwaltung